TNT logo LUH TNT

Informationstheorie

Prof. Dr.-Ing. Jörn Ostermann

Organisatorisches

Übungsbetreuung: Dipl.-Ing. Yiqun Liu

Termine (jeweils im Sommersemester, Gesamtmodul mit VL+Übung+Labor: 5 CPs):
Prüfung: Laborversuche:
Vorlesungsbegleitendes Material: siehe    

Inhaltsverzeichnis

Gegenstand der Vorlesung

Die Informationstheorie dient der mathematischen Behandlung von Nachrichtenübertragungssystemen. Sie gestattet es, verschiedene Übertragungsverfahren zu vergleichen und die einzelnen Komponenten eines Übertragungssystems zu optimieren. Dazu wird ein Übertragungssystem durch mathematische Modelle beschrieben. Ausgehend von diesen Modellen wird die Codierung und Decodierung eines Systems mit Methoden der Informationstheorie untersucht.

Voraussetzungen

Die Vorlesung "Statistische Methoden der Nachrichtentechnik" ist empfehlenswert.

Ergänzende Literatur

Ergänzende Vorlesungen