Subbandbasierte Codierung von Audiosignalen
Bachelorarbeit,Masterarbeit,Studienarbeit,Diplomarbeit

Description

Für zahlreiche Anwendungen ist es sinnvoll kleinstmögliche Datenraten für Audiodaten zu erreichen. Dazu nutzen moderne Codierungsverfahren niedriger Latenz im Bereich der Audiosignalverarbeitung die Zerlegung der Signale in Frequenzbänder. Dies gestattet unter anderem die Ausnutzung von psychoakistische Effekten. Die übliche Struktur besteht dabei aus einer Analyse- bzw. Synthesefilterbank, einer Prädiktions- und einer (De-)Quantisierungskomponente.

Im Rahmen dieser Arbeit soll die bekannte Struktur genutzt und durch neue Ansätze verbessert werden. Hierzu sind Algorithmen aus der Literatur zu implementieren und ihre Leistungsfähigkeit in verschiedenen Konfigurationen zu evaluieren.

Requirements

  • Eigenständiges Arbeiten
  • Grundkenntnisse Matlab

Contact person: Reemt Hinrichs