TNT logo LUH TNT

Scientific Computing I

Prof. Dr.-Ing. Jörn Ostermann

Organisatorisches

Übungsbetreuung:

(Sprechstunde: nach Vereinbarung)

Termine (jeweils im Wintersemester; Gesamtmodul mit 2V + 2Ü): Prüfung: Vorlesungsbegleitendes Material:

Inhaltsverzeichnis

Gegenstand der Vorlesung

Die Vorlesung Scientific Computing I befasst sich mit Algorithmen zur numerischen Lösung mathematischer Probleme aus Wissenschaft und Technik, wie z.B. der Simulation von Naturphänomenen oder des virtuellen Prototyping von technischen Entwürfen. Dabei wird insbesondere Wert auf Stabilität und Genauigkeit der Algorithmen gelegt. Das berechnete Ergebnis soll relativ unempfindlich gegenüber Störungen bei der Berechnung sein, aber auch möglichst nahe an der echten Lösung des Problems liegen. Dabei ist es beispielsweise wichtig Rundungsfehler, wie sie durch die begrenzte Genauigkeit der in modernen Computern verwendeten Gleitkommazahlen entstehen, zu betrachten.

Voraussetzungen

Grundstudium

Ergänzende Literatur

Wird in der Vorlesung bekannt gegeben